Ernst Rudin: Eine Kritische Biographie Matthias M. Weber

ISBN: 9783642786082

Published: December 29th 2011

Paperback

352 pages


Description

Ernst Rudin: Eine Kritische Biographie  by  Matthias M. Weber

Ernst Rudin: Eine Kritische Biographie by Matthias M. Weber
December 29th 2011 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, ZIP | 352 pages | ISBN: 9783642786082 | 8.14 Mb

Ernst R}din (1874 - 1952) leitete von 1917 bis 1945 die Genealogisch-Demographische Abteilung der Deutschen Forschungsanstalt f}r Psychiatrie in M}nchen. Gepr{gt durch die utopisch-biologischen Gesellschaftsmodelle der deutschen Rassenhygiene umMoreErnst R}din (1874 - 1952) leitete von 1917 bis 1945 die Genealogisch-Demographische Abteilung der Deutschen Forschungsanstalt f}r Psychiatrie in M}nchen.

Gepr{gt durch die utopisch-biologischen Gesellschaftsmodelle der deutschen Rassenhygiene um Alfred Ploetz, wandte er sich ab 1900 der Psychiatrie zu. Unter Emil Kraepelin entwickelte er bis 1916 die Empirische Erbprognose, welche einen wichtigen Fortschritt der psychiatrischen Humangenetik darstellte. Nachdem R}din bereits seit 1900 f}reugenische Ma nahmen wie die Zwangssterilisation eingetreten war, f}hrte ihnseine rassenhygienische ]berzeugung nach 1933 zur offenen Zusammenarbeitmit dem Nationalsozialismus, da sich hier eine politische Verwirklichungsm-glichkeit f}r seine Ziele er-ffnete.

Bekannt wurde R}din vor allem durch seinen offiziellen Kommentar zum Zwangssterilisationsgesetz.R}dins Werdegang ist ein anschauliches Beispiel f}r die komplexen Abh{ngigkeiten zwischen psychiatrisch-humangenetischer Forschung, Rassengygiene und den politischen Vorg{ngen in Deutschland w{hrend der ersten H{lfte des 20. Jahrhunderts.



Enter answer





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Ernst Rudin: Eine Kritische Biographie":


haifastreetfoodtours.com

©2008-2015 | DMCA | Contact us